Förderpreis der Horber Schienen-Tage

Die Horber Schienen-Tage lobten erstmals 2013 anläßlich ihres 30-jährigen Bestehens einen Förderpreis aus. Damit soll der Dialog zwischen Nachwuchswissenschaftlern und Akteuren im Bereich des Schienenverkehrs gefördert werden. Nach vier erfolgreichen Wettbewerben seit 2013 wurde der Förderpreis bei den 34. Horber Schienen-Tagen zum vierten Male vergeben. ... (Lesen Sie mehr)

Der Förderpreis wird auch 2017 vergeben.

Zum Download haben wir für Sie bereitgestellt:

Teilnahmeberechtigt sind Studierende und Absolventen von Hochschulen aller Fachrichtungen (technische, wirtschaftliche, natur- und geisteswissenschaftliche, juristische, sowie stadt- und raumplanerische Studiengänge), die in den vergangenen 2 Jahren (maßgeblich: Abgabedatum) eine Studien- oder Abschlussarbeit mit Bezug zum Schienenverkehr angefertigt haben. Angesprochen sind dabei alle Arten des spurgeführten Verkehrs vom innerstädtischen ÖPNV bis zum internationalen Personen- und Güterverkehr. ... (Lesen Sie mehr)


  Förderpreis

  •  Übersicht

  •  bisherige Ergebnisse

  •  Informationen zum Wettbewerb

 

  Fachexkursionen

 

  Horber Schienen-Tage

  2017: 35. HST

  2016: 34. HST

  2003 - 2015: 23. - 33. HST

  1994 - 2004: 12. - 22. HST

  1983 - 1993: 1. - 11. HST

 

  Über uns

 

Horber Schienen-Tage

Resolutionen * Arbeitskreise * Medieninformationen * Veröffentlichungen